Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Amerikanischer Maissalat

Amerikanischer Maissalat

Ihr Lieben, nach dem Motto ” Wir holen uns den Urlaub nach Hause ” wird heute gegrillt. Dafür habe ich den Maissalat vorbereitet. Ich könnte mich reinknien in diesen Sonnenmais der mich immer an Amerika erinnert. Also, Ihr wisst nun bescheid, ab 12 Uhr bin ich nach Amerika unterwegs und werde erst gegen 15 Uhr wieder in Deutschland landen.

Zutaten:

1 Dose Mais ( 570g Abtropfgewicht )
1 rote Paprika gewürfelt
1 Schalotte
200 g Schmand
3 EL Essig
1 TL Senf, mittelscharf
1 TL Salz
1 Prise Zucker
20 g TK Kräuter nach Wahl
2 Prisen Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung;

Den Mais abtropfen lassen und mit den gewürfelten Paprika in eine Schüssel füllen.

Die Schalotte in den Mixtopf geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles von der Mixtopfwand runterschieben.

Schmand, Essig, Senf, Salz, Zucker, TK-Kräuter und Pfeffer in den Mixtopf geben und 30 Sek / Stufe 3 vermengen.

Das Dressing in die Schüssel gebe und alles miteinander vermengen.

Der Salat kann wunderbar vorbereitet werden da er besonders gut schmeckt wenn er mindestens 3 Std durchgezogen ist.

Gut gekühlt hält er sich mindestens 3 Tage.

Amerikanischer Maissalat

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Amerikanischer Maissalat

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar