Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Apfel-Käse-Teilchen aus dem Mini-Pieform-Set und Mini-Gugelhupf

Apfel-Käse-Teilchen aus der Mini-Gugelhupfform von Bianca Rohde

Zutaten:

150g Erythrit Xucker light oder normalen Zucker
6 Eier –
1 Kg Magerquark
1 Päckchen Backpulver
2 Tüten Vanillepuddingpulver
3 EL Zimt-Zucker Gemisch
4 Äpfel
Kakaopulver ( Wer möchte )

Zubereitung:

In der Nixe Erythrit light oder normalen Zucker mit den Eiern schaumig rühren.

Im Anschluss Magerquark, Puddingpulver, Backpulver, Zimt / Zucker hinzugeben und verrühren.

Die geschälten und in kleine Stückchen geschnittenen Äpfel zum Abschluss unterheben.

Nun die Mini-Gugelhupfform gleichmäßig mit dem Teig auffüllen.

Achtung – der Teig ist recht flüssig!

Bei einer Mini-Gugelhupfform habe ich noch etwas Kakaopulver aufgestreut.

Die Formen im vorgeheiztem Backofen auf zwei Roste für ca. 45 Min bei 160 Grad Umluft backen.
( ich hatte zwei Formen zeitgleich im Ofen )

Apfel-Käse-Teilchen aus dem Mini-Pieform-Set und Mini-Gugelhupf

Im Anschluss den Backofen ausschalten und noch ca. 10 Min im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.

Danach entnehmen und stürzen. Schmeckt warm, aber auch vollständig ausgekühlt

Apfel-Käse-Teilchen aus dem Mini-Pieform-Set und Mini-Gugelhupf

Zur Info: Die Formen habe ich nicht gefettet und auch nicht bemehlt.

Viel Spass wünscht Euch Bianca Rohde
Rezept- und Bildmaterial mit Genehmigung von Bianca Rohde

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – “findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Mini-Gugelhupfform / Kuchengitter

Apfel-Käse-Teilchen aus dem Mini-Pieform-Set und Mini-Gugelhupf

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar