Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Bärlauch Rub

Bärlauch Rub

Ihr Lieben, meine Bärlauchphase geht nun langsam dem Ende entgegen. Ich habe bis jetzt so viel damit gemacht und bin immer wieder von der Vielfalt begeistert. Da ich sehr gerne Knoblauch esse habe ich noch diesen Rub gemacht. Er ist sehr lecker und frisch durch die Orange und die Zitrone. Der Rub eignet sich auch hervorragend zum Grillen.

Zutaten:

1 Zitrone Bio, die Schale dünn abgeschält
1 Orange Bio, die Schale dünn abgeschält
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
100 g Bärlauch
2 TL Meersalz
1 TL Pfefferkörner, bunt
2 TL Senfkörner, gelb
1 TL Chiliflocken, getrocknet
2 TL brauner Zucker

Zubereitung:

Backofen auf 80 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Zitronenschale und Orangenschale auf das Backblech geben.

Knoblauch, Zwiebel und Bärlauch in den Mixtopf geben und 5 Sek / Stufe 8 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles von der Mixtopfwand herunterschieben und weitere 5 Sek / Stufe 8 zerkleinern.

Mischung auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und ca. 2 Std bei 80 Grad trocknen lassen.

Dabei zwischendurch mehrfach wenden und anschlissend abkühlen lassen.

Getrocknete Bärlauchmischung und die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sek / Stufe 6 pulverisiern.

Bärlauch-Rub in ein Schraubglas umfüllen, kühl und dunkel aufbewahren und nach Bedarf verwenden.

Tipp:

Dieser Rub kann auch als Marinade verwendet werden. Einfach einige TL mit Olivenöl vermengen und über Fleisch, Fisch oder Gemüse geben.

Ich möchte Euch empfehlen gleich die doppelte Menge zu machen, es riecht natürlich in der Küche in den zwei Std. stark nach Knoblauch aber so habt Ihr gleich eine vernünftige Menge auf Vorrat hergestellt.

Bärlauch Rub

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Bärlauch Rub

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

4 Gedanken zu „Bärlauch Rub“

  1. Ohh Schritt ich hab mein Bärlauch Rub versäumt hab versehentlich alles klein gemacht wie lange braucht es jetzt bis es trocken ist ?

    Antworten
  2. Ich habs geschafft. Erstmal hatte ich die doppelte Menge und ich mußte es mehrmals trocknen lassen insgesamt hat es 5 Stunden gedauert. Aber nu ist es fertig. Danke für das Rezept

    Antworten

Schreibe einen Kommentar