Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Blumenkohlbombe nach Art des Hauses

Blumenkohlbombe nach Art des Hauses

Zutaten:

1 Blumenkohl ( passend für den Varoma )
500 g  Wasser
1 TL Salz
ca. 500 g Kartoffeln

Je nach grösse vom Blumenkohl:

5 – 6 Scheiben Schmelzkäse
6 – 8 Scheiben Bacon

Für die Hackmasse:

1 Kilo Hack
1 gr. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprika
18 g Salz
1/2 TL Pfeffer
2 TL Paprika edelsüss
50 g Paniermehl
1 Ei
1 Becher Creme Fraich
80 g scharfer Senf
2 Becher Schlagsahne

Zubereitung:

Vom Blumenkohl die Blätter entfernt und sauber machen.

Wasser und Salz in den Mixtopf und den ganzen Blumenkohl in den Varoma geben.

20 Min / Varoma / Stufe 1 andünsten.

In der zwischenzeit Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

Den Blumenkohl nun im ganzen auf das Backblech legen.

Solange der Blumenkohl noch warm ist, diesen mit Scheibenkäse belegen. So kann der Käse schön in die Rillen schmelzen.

Die Kartoffeln im Kreis um den Blumenkohl legen.

Der Mixtopf wird nun gesäubert um das Hack zu verarbeiten.

Knoblauch, Zwiebel und rote Paprika in den Mixtopf geben

3 Sek / Stufe 5

Hack, Salz, Pfeffer, Paprika, Paniermehl, Ei, Creme fraich und Senf dazugeben

3 Min / Teigstufe verkneten.

Das Hack sollte ganz fein sein.

Jetzt könnt Ihr das Hack von oben auf den Blumenkohl verteilen.

Ich habe danach noch Bacon auf die Kugel gelegt.

Endlich kommt die Schlagsahne zum Einsatz.

Die Sahne über die Kartoffeln kippen und darauf achten, dass die Kartoffeln in der Sahne liegen.

Solltet Ihr ein sehr großes Backblech haben, bitte einfach einen Becher mehr verwenden.

Die Bombe kann jetzt bei 160 Grad / 45 Min in den Backofen.

Hier das Video dazu:

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar