Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Burgenländer Plätzchen

Burgenländer Plätzchen

Zutaten:

275 g Mehl
250 g Butter in Stücke
50 g Zucker
3 Eigelb

zum Verzieren:

3 Eiweiß
1 Prise Salz
250 g Zucker
Marmelade nach Wahl

Zubereitung:

Das Mehl, Butter, Zucker und Eigelb 2 Min / Teigknetstufe verkneten.

Die Teig in eine Folie wickeln und 60 Min in den Kühlschrank geben.

Den Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf der bemehlten Teigunterlage ca. 3 mm dünn ausrollen und ca. 5 cm große Kreise/Blumen ausstechen.

Die Unterteile auf die Stoneware / Backblech ( mit Backpapier ) legen.

Das Eiweiß mit der Prise Salz in der KitchenAid® mit Schneebesen 10 Min auf höchster Stufe schlagen.

Danach weitere 2 Min auf der höchsten Stufe schlagen lassen und den Zucker langsam einrieseln.

Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den äußeren Rand der Plätzchen einen Kranz aus kleinen Tupfern spritzen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 16 Min auf der Stoneware und ca. 12 Min auf dem Backblech goldgelb backen.

Die Plätzchen herausnehmen und 1 Min auf dem Stein / Backblech lassen, danach auf das Kuchengitter zum auskühlen geben.

Die Marmelade erwärmen und in die Mitte der Plätzchen füllen. Trocknen lassen und servieren.

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Großer Runder Stein oder Zauberstein / Kuchengitter

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar