Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Chili con Carne ganz ohne Küchenmaschine

Chili con Carne ganz ohne Küchenmaschine

Dieses Rezept hab ich das erste mal bei meiner Schwester gegessen und wir alle waren total begeistert. Man kann schon sagen, es ist in unserer Top 10.
Gerne mach ich es an Silvester oder auf Partys, denn es ist sehr schnell gemacht und bei unseren Gästen immer sehr beliebt gewesen.  
 
Zutaten:

2 EL ÖL
1 Zwiebel
800 g Hackfleisch ( ich nehme gemischtes )
1 Dose Mais
1 Glas Baby Mais
1 Dose Kidney Bohnen
1 Dose Chili Bohnen
1 Dose Baconbeans
1 Glas Perlzwiebelchen
1 Dose Champingons geschnitten oder im ganzen
1 große Dose geschälte Tomaten
1 Flasche Thai Chili Sauce oder Sweet Chili Sauce
1 Pack. passierte Tomaten
150 g dunkle Kuvertüre

 
 
Zubereitung:
Die Zwiebel würfeln und mit dem Öl in einer Pfanne leicht anschwitzen.
 
Das Hackfleisch dazugeben und alles unter ständigen rühren miteinander scharf anbraten.
 
Durch das rühren wird das Hackfleisch schon klein und krümelig.
 
Nachdem das Hack angebraten wurde, werden jetzt alle weiteren Zutaten in den Kochtopf gegeben.
 
Alles ca. 30 Min köcheln lassen und dann mit gekochten Reis und einem Klecks Creme Fraiche servieren.
 
Ein frisches Maisbrot darf hier nicht fehlen.
 
 
Hier das Video dazu auf YouTube.
Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar