Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

China – Wok – Pfanne

China – Wok – Pfanne

China – Wok – Pfanne ist sowas von schnell zubereitet. Wir lieben diese Variation von Christian.
Das Gemüse muß noch knackig sein und die eingelegte Hühnerbrust ist mit Ihrer leichten Schärfe genau das richtige zur milden Kokosnussmilch.
Mit Mie Nudeln oder Reis  serviert einfach köstlich. Hier verraten wir, wie es geht.

Zutaten:

550 g Hähnchenbrust in Streifen
2 EL Sambal Olek
2 EL Sesamöl

3 Mohrrüben dünn gehobelt
1 roten Paprika in Streifen
1 gelbe Paprika in Streifen
1 Stück Ingwer gerieben – ca 1 cm –
50 g Zuckerschoten halbieren
50 g Bambus – aus dem Glas –
50 g Mungobohnen – aus dem Glas –
2 Frühlingszwiebeln in Röllchen geschnitten
1 Dose Kokosnussmilch
1 TL bis 2 TL Curry Paste gelb
1/2 TL Knoblauchflocken
alternativ 1 Knoblauchzehe – zerdrückt –
1 TL Chili Flocken getrocknet
1 EL Sojasauce
20 g Milch
Sesamöl zum anbraten

Zubereitung:

Die in Streifen geschnittene Hähnchenbrust mit 2 EL Sambal Olek und 2 TL Sesamöl vermengen und für min. 1 Stunde marinieren.

1 EL Sesamöl in der Wok – Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust anbraten.

Nachdem die Hähnchenbrust gebräunt ist die Mohrrüben dazugeben und weitere 4 Min erhitzen.

Nun die restlichen Zutaten hinzufügen, vermengen und für weitere 12 Min bis 15 Min mit geschlossenen Deckel köcheln lassen.

Die China – Wok – Pfanne könnt Ihr mit Reis oder Mie Nudeln genießen.

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Edelstahl Antihaft-Wokpfanne mit Glasdeckel / Microplane® Zester / Kleiner Küchenhobel

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar