Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Frühstückspizza

 Frühstückspizza

Zutaten Pizza Teig:

30g Olivenöl
220 g Wasser, zimmerwarm
1 TL Zucker
1 TL Backmalz
20 g frische Hefe
400 g Mehl
1 TL Salz

Zutaten Belag:

200 g Mozzarella ( geraspelt )
Cocktailtomaten
100 g Babyspinat
3 Eier
150 g Bacon
1TL Pizzagewürz
200 g Parmesan
evtl. Salz und Pfeffer für das Ei

Zubereitung:

Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben
 
 20 Sek / Stufe 2 
 
Mehl, Öl und Salz dazu 
 
2 Min / Teigknetstufe.
 
Den Teig aus dem Mixtopf holen und zu einer Kugel formen.
 
Der Teig muß jetzt in einer abgedeckten Schüssel, an einem warmen Ort 1 Std. ruhen.
 
Der Teig wird nun halbiert und ausgerollt. Formt gerne mit den Händen einen Rand, damit die Eier nachher nicht runter rutschen können.
Nachdem Ihr die Pizza ausgerollt habt gebt Ihr diese auf ein Backblech.
 
Nun kommen wir zu den Vorbereitungen für den Belag.
 
Wir benötigen geraspelten Mozzarella, halbierte Cocktailtomaten, gewaschenen Baby Spinat, krossen Bacon.
 
Um den Bacon kross zu bekommen ein Zewa Tuch auf einen Teller legen, darauf die Bacon Scheiben und ein Zewa Tuch obendrauf legen. 
Jetzt ab in die Mikrowelle, meine Mikrowelle hat 800 Watt und ich benötige je nach fettgehalt des Bacons ca 4 bis 5 Min.
 
Den krossen Bacon dann kleinschneiden. 
 
Nun sind alle Beläge vorbereitet.
 
Als erstes machen wir den Mozzarella auf die Pizza, dann die halbierten Cocktailtomaten, den Babyspinat, den Bacon, etwas von dem Pizzagewürz und eine gute Hand Parmesankäse.
 
Die Pizza im vorgeheizten Backofen für 6 Min bei 250 Grad Ober-/Unterhitze backen. Die Pizza ist noch nicht durchgebacken.
 
Jetzt könnt Ihr die Eier auf die Pizza geben und für weitere 6 bis 7 Min im Backofen backen.
 
 
Hier das Video dazu
 
Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar