Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Gänseschmalz

Gänseschmalz

Zutaten:

1 Apfel – geviertelt-

1 Zwiebel halbiert

1/2 TL Salz

200 g bis 400 g Gänsefett ( ich nehme immer das Fett einer Gans )

 

Zubereitung:

In einer Pfanne langsam auf mittlerer Stufe das Gänsefett auslassen. Sollten feste Bestandteile zurückbleiben, diese bitte entfernen.

Den Apfel und die Zwiebel in den Mixtopf geben für 3 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

Die Masse in die Pfanne zu dem ausgelassenen Fett geben und ca . 10 Min mit andünsten.

Die Masse sowie das Salz in den Mixtopf geben und 10 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

Alles mit dem Spatel runterschieben und den Vorgang bis zur gewünschten Konsistenz wiederholen.

Ich nehme immer sehr gerne mehr Apfel, den dieses Schmalz ist einfach anders. Es ist sehr fruchtig durch den Apfel.

Notes:

Schmeckt hervorragend auf einem Vollkorn-/ Schwarzbrot mit Röstzwiebeln. Ich nehme es aber auch sehr gerne um Rotkohl  oder Saucen zu verfeinern.

Es hält sich mindestens 1 Woche im Kühlschrank.

 

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar