Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Gemüsepie / Gemüsetarte der Eyecatcher o

Gemüsepie / Gemüsetarte der Eyecatcher o

Zutaten Teig:

150 g Mehl
75 g Butter in Stücken
50 g Wasser
1/2 TL Salz

Zutaten Füllung:

100 g Parmesan in Stücken
130 g Creme  Fraiche
200 g Saure Sahne
1 TL Salz
1 TL Chayenne Pfeffer
1 Prise frischgemahlenen Pfeffer
wer mag kann gerne eine Prise Muskat nutzen

Zutaten für die Spirale:

2 Zuccini
3 rote Paprika
3 Mohrrüben
natürlich könnt Ihr Euch auch an anderen
Gemüsesorten versuchen z.B. Aubergine 

Herstellung Teig:

Butter, Mehl, Salz und Wasser in den Mixtopf geben
 
20 Sek / Stufe 4
 
Den gekneteten Teig aus dem Mixtopf nehmen und zu einer runden Kugel formen.
Diese in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Min in dem Kühlschrank geben.
 
Den Mürbeteig für die Verarbeitung nicht großartig ausrollen, sondern eher in Form drücken. Dabei bitte am Rand mit hochziehen.
 
Ich habe den Teig sozusagen „blind“ vorgebacken. Das Blindbacken ist eine Technik zum Backen eines Teigbodens der nachträglich gefüllt werden soll.
Dabei soll der Rand aufgehen können, der Boden aber flach bleiben.
Deshalb wird der Teigboden mit einer Gabel mehrfach durchstochen/angestochen, mit Backpapier ausgelegt und
mit getrockneten Erbsen im Notfall gehen auch Bohnen oder ähnlichem beschwert.
Diese „Blindfüllung“, die auch den Teigrand stabilisieren soll, wird nach dem Backen durch die eigentliche Füllung ersetzt.
 
Der Teig wird nun vorgebacken ca. 20 Min bei 180 Grad Ober- / Unterhitze.
 
 
Herstellung der Füllung:
Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek / Stufe 10 zerkleinern.
 
Creme Fraich, Saure Sahne und die Gewürze in den Mixtopf geben und 20 Sek / Stufe 4,5 vermengen.
 
Diese Masse bitte auf den ausgekühlen Mürbeteig geben.
 
Jetzt geht es an die Schnippelarbeiten.
 
Das Gemüse wird nun mit einem Sparschäler in schmale Streifen geschnitten.
 
Um die Spirale zu beginnen, nehme ich mir immer eine Cherrytomate zur Hilfe. Um diese fange ich an die Streifen zu legen.
 
Wenn Ihr die immer größere Spirale nicht mehr halten könnt, setzt Ihr es mittig in die Tarteform.
 
Nun immer wieder die Streifen drumherum legen, bis Ihr ans Ende der Tartform gekommen seit.
 
Jetzt gebe ich frisch gemahlen Pfeffer, eine Prise Salz und Chiliflocken drüber.
 
Die Tarte kommt nun für ca. 30 bis 40 Min in den Backofen bei 180 Grad Ober- / Unterhitze.
 
Achtet darauf, das das Gemüse nicht zu dunkel wird, ansonsten Alufolie drüber legen.
 
Die Tarte kann genossen werden wenn der Mürbeteig durchgebacken ist.
 
 
Hier das Video dazu:

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar