Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Glücksschweine Silvester / Buffett / Neujahr

Glücksschweine Silvester / Buffett / Neujahr

Es ist bald wieder so weit, wir brauchen die Glücksschweine wieder für Silvester. Diese Schweinchen kommen so gut an.
Ob im Büro oder unter Freunden immer beliebt und immer gerne genommen.

Zutaten: 

Basic Hefeteig süss

ca. 25 Schweinchen
50 Rosinen
1 Ei + 1 Schuß Milch

Zubereitung:

Zuerst nehmt Ihr den Hefeteig, legt diesen auf die mit dem Streufix bemehlte Teigmatte und rollt ihn zu einem Rechteck mit dem Teigroller aus.

Mit einem Glas ca.8 cm Durchmesser stecht Ihr nun die Köpfe der Schweine aus.

Die Nase habe ich mit einem Schnapsgläschen ausgestochen. Dieses hatte einen Durchmesser von 5 cm.

Aus den Resten schneidet Ihr kleine Dreiecke aus, diese werden dann die Ohren.

 
Die „Nase“ wird nun auf das untere Drittel gelegt und die Ohren werden an den Seiten platziert.
 
 
Mit einem Balltool oder einem Holzkochlöffel werden die Augen und die Steckdosennase geformt.
 
Die Rosinen in der warmen Hand etwas vorformen und in die Augenhöhlen drücken.
 
Das Schweinchen nun mit einem Gemisch aus Ei und Milch mit dem Silikonpinsel bepinseln und auf den gefetteten Stein legen.
 
 
Die Schweinchen kommen in den vorgeheizten Backofen, unterste Schiene bei 200 Grad 15 bis 20 Min.
 
Auf dem Backblech bitte in die mittlere Schiene bei 180 Grad ca.  20 bis 30 Min .
 
Die Schweinchen nun aus dem Ofen holen und auf das Kuchengitter zum abkühlen legen. 
 
 
Hier das Video dazu auf YouTube:
 

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Streufix / Teigmatte / Teigroller / Silikonpinsel / Kuchengitter

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar