Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Kaiserbrötchen mit Dinkelmehl

Kaiserbrötchen mit Dinkelmehl

Zutaten:

300 g Wasser
1 Prise Zucker
20 g Hefe
1 TL Dinkelbackmalz
1 1/2 TL Salz
100 g Dinelmehl Typ 1050
100 g Dinkelvollkorn
250 g Weizenmehl Typ 550

 
 
Zubereitung:
Wasser, Zucker, Hefe in den Mixtopf geben
 
2 Min / 37 Grad / Stufe 2
 
Restlichen Zutaten in den Mixtopf geben 
 
3 Min / Knetstufe 
 
Brötchen formen ( ca. 80 g wiegt ein Teigling ) und 10 Min mit einem Tuch abdecken und ruhen lassen. 
 
Die Brötchen mit etwas Mehl bestreuen und mit dem Stempel das Muster eindrücken. Der Stempel kann durchgedrückt werden.
 
Den Teigling nun wenden und weitere 10 Min unter einem Tuch ruhen lassen. 
 
Nach der Ruhezeit den Teigling wieder richtig herum drehen und auf den Zauberstein / Backblech  geben.
 
Im vorgeheiztem Backofen auf der untersten Schiene für  25 Min bis 30 Min bei 230 Grad Ober / Unterhitze backen.
 
 
Auf dem oberen Bild seht Ihr meinen Brötchenstempel. Ich kann auch diesen, wirklich sehr ans Herz legen.
Ich hatte vorher welche aus Metall und die waren nicht annähernd so gut wie dieser.
 
 
Die Brötchen haben eine sehr feine Porung und schmecken sehr lecker.
 
Flogende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Zauberstein / Kuchengitter


 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar