Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Knoblauchecken

Knoblauchecken

Zutaten Teig:

140 g lauwarmes Wasser
10 g Hefe
1/2 TL Salz
250 g Mehl

Zutaten Knoblauchpaste: 

50 g weiche Butter
15 g Öl
1 Prise Salz
1 TL Knoblauchgranulat
3 Knoblauchzehen für Knoblauchliebhaber 4
1 TL Oregano getrocknet

Zubereitung:

Lauwarme Wasser und Hefe in den Mixtopf geben
 
1 1/2 Min / 37 Grad / Stufe 1
 
vermischen, der Thermi erreicht zwar nicht die vollen 37 Grad aber die Hefe ist aufgelöst.
 
Das Salz und das Mehl dazugeben
 
4 Min / Knetstufe
 
Den Teig aus dem Mixtopf nehmen zu einer kleinen Kugel formen und in einer abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort 1 Std gehen lassen.
 
In der Zeit werden wir die Knoblauchpaste für die Ecken herstellen.
 
Alle Zutaten für die Knoblauchecken in den Mixtopf geben
 
10 Sek / Stufe 8
 
alles mit dem Spatel runterschieben und nochmal
 
6 Sek / Stufe 8
 
Damit ist die Knoblauchpaste hergestellt. 
 
Der Teig wird nach der Gehzeit nicht mehr großartig geknetet, sondern „rund gedrückt „.
 
 
Nun bitte die Ecken zurechtschneiden und mit der Knoblauchpaste bestreichen.
 
Die Ecken kommen nun auf ein Backblech und können nochmal ruhen, je länger Sie ruhen umso besser.
Nach 1 Std tut sich sowieso nichts mehr.
 
Nun kommt das Backblech für 15 – 20 Min in den Ofen bei 240 Grad.
 
 
Hier mal das Video zur Herstellung der Knoblauchecken
 

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar