Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Mischbrot aus dem Buch " Brot backen in Perfektion mit Sauerteig " von Lutz Geissler

Mischbrot aus dem Buch “Brot backen in Perfektion mit Sauerteig von Lutz Geissler”

Zutaten:

295 g Roggenmehl 1150
300 g Weizenmehl 1050
390 g Wasser
13 g Salz
7 g Roggensauerteig

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 6 Min / Knetstufe.

Den Teig 24 Std bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Nach 2 – 8 Std und 12 – 18 Std sollte der Teig gedehnt und gefaltet werden.

Den zu einer Kugel geformten Teig in ein bemehltes Garkörbchen geben und 1 Std abgedeckt ruhen lassen.

Laut Rezept von Lutz Geissler: Backofen mit einem Gußeisernen Topf auf 250 Grad vorheizen.

Das brauchen wir mit der Stoneware, dem Ofenmeister von PamperedChef® nicht.

Trotzdem sollte man den Backofen auf 250 Grad vorheizen.

Der Teig wird geformt in den Ofenmeister gegeben und mit dem Deckel verschlossen.

Das Brot mit Deckel für 30 Min bei 230 Grad und ca. 15 – 18 Min ohne Deckel backen.

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Auch im Ofenmeister erzielt man ein sensationelles Backergebnis.

Mischbrot aus dem Buch " Brot backen in Perfektion mit Sauerteig " von Lutz Geissler

Meine persönliche absolute Empfehlung: Das Buch von Lutz Geissler  / Must have für die Brotbäckerei mit Sauerteig. 

Viel Spass wünscht Euch Tanja Fries
Bildmaterial mit Genehmigung von Tanja Fries die das Brot im Gusseisernen Topf gemacht hat.

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – “findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Ofenmeister / Kuchengitter

Mischbrot aus dem Buch " Brot backen in Perfektion mit Sauerteig " von Lutz Geissler

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar