Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Ofenschaschlik saftig und zart aus der rechteckigen Ofenhexe

Ofenschaschlik saftig und zart

Zutaten:

6 bis 8 Schaschlikspiesse ( Ich habe fertig gekaufte Spieße mit Schwein und Rind vom Schlachter genommen. )
1 EL Paprika
1 EL Salz
1/2 TL Pfeffer frisch aus der Mühle
1 EL getrocknete Zwiebel
1 1/2 EL brauner Zucker

500 g Schaschliksauce 

Zubereitung: 

Den Backofen auf 200 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen. 

Die Schaschlik in die rechteckige Ofenhexe legen und mit den Gewürzen würzen. 

Jetzt die Schaschlik Sauce über die Schaschlikspiesse gießen.

Die Schaschlikspiesse sollen zu 1/3 in der Sauce liegen.

Die rechteckige Ofenhexe für ca. 45 Min bis 60 Min in den Backofen geben.

Die Dauer hängt von der dicke des Fleisches ab. Spätestens nach 1 Std sind die Schaschlik ein Traum.

 Zart, saftig und unglaublich lecker. 

Ofenschaschlik saftig und zart aus der rechteckigen Ofenhexe

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
rechteckige Ofenhexe / Kuchengitter

Ofenschaschlik saftig und zart aus der rechteckigen Ofenhexe

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

2 Gedanken zu „Ofenschaschlik saftig und zart aus der rechteckigen Ofenhexe“

    • Hallo Simone, ich habe fertig gekaufte Spieße mit Schwein und Rind vom Schlachter genommen. Man kann eigentlich alles an Fleisch (Schwein/Rind/Pute/Huhn) je nach persönlichem Geschmack, für die Spieße nehmen. Je nach Fleischsorte muß man nur die Zeit anpassen.
      LG Claudia

      Antworten

Schreibe einen Kommentar