Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Porreetorte aus der Pieform

Porreetorte aus der Pieform

Zutaten:

Teig:

200 g Mehl
100g weiche Butter
100 g Magerquark
1 TL Backpulver
1 TL Salz

Belag:

200 g Gauda
150 g Schinkenwürfel
400 g Porree in Ringe geschnitten
250 g Wasser
200 g Sahne
4 Eier
1/4 TL Pfeffer
1/2 TL Salz
2 Prisen Muskat

Zubereitung:

Die Teigzutaten bitte alle in den Mixtopf geben für 2 Min / Teigknetstufe vermengen.
 
 
Es ist ein sehr schöner geschmeidiger Teig. Dieser kann mit dem Teigroller sofort auf der Teigmatte ausgerollt werden.
Wir benötigen einen Durchmesser von 26 cm.
 
 
Den Teig nun in die gefettete Pieform geben und ggf. überstände mit einem Messer entfernen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
 
 
Den Käse in Stücken in den Mixtopf geben 6 Sek / Stufe 8 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.
 
Porree in Ringe schneiden und in das Garkörbchen geben. Wasser in den Mixtopf geben, Garkörbchen einhängen 10 Min / Varoma / Stufe 1
 
Die Porreeringe in die Pieform geben. Gauda, Schinkenwüfel, Sahne, Eier, Pfeffer, Salz und Muskat in den Mixtopf geben. 20 Sek / Stufe 4
 
und die entstandene Masse über die Porreeringe gießen.
 
 
Die Pieform kommt nun in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad / 1 Stunde. Bitte immer die Stäbchenprobe machen.
Die Porree Torte nun auf dem Abkühlgitter auskühlen lassen, das die Torte lauwarm ist und servieren.
 
 

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Pieform / Teigroller / Teigunterlage / Abkühlgitter

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar