Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Reibekuchen / Kartoffelpuffer / Reiberdatschi / wie bei Muttern

Reibekuchen / Kartoffelpuffer / Reiberdatschi / wie bei Muttern

Diese goldgelben krossen Puffer wecken wirklich meine Kindheitserinnerung ! Egal wie Ihr sie nennt für mich sind es immer Kartoffelpuffer.
Das schöne an dieser Kombination ist, das man sie süss mit Apfelmus oder eher herzhaft mit Creme fraiche und Lachs essen kann.
Ihr kennt Euren Geschmack am allerbesten. Probiert Sie aus, sie sind einfach köstlich.

Zutaten für 18 – 20 Puffer :

1,5 Kilo Kartoffeln – vorwiegend festkochend –
2 Zwiebeln halbiert
1 Bund Petersilie
2 TL Salz
Pfeffer
120 g Mehl
4 EL Haferflocken
1 Prise Muskat
50 g Saure Sahne

Öl für die Pfanne

Zubereitung:

Kartoffeln und Zwiebeln in den Mixtopf geben und für 15 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

Die Masse in ein Sieb geben und 5 Min abtropfen lassen.

Petersilie in den Mixtopf geben und für 10 Sek / Stufe 10 zerkleinern.

Die ausgedrückte / trockene Kartoffelmasse mit den restlichen Zutaten in den Mixtopf geben für 1 Min / Linkslauf / Stufe 4 vermengen.

Portionsweise im heißen Öl ausbacken und anschließend auf ein Küchenpapier legen und abropfen lassen.

Die gebackenen Puffer nun auf die Servierplatte legen und bei 80 Grad im Ofen warmhalten, bis alle Puffer gebacken sind.

Wir genießen die Kartoffelpuffer mit selbstgemachten Apfelmus.

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Edelstahl-Antihaft-Pfanne 25 cm oder Edelstahl-Antihaft-Pfannenbräter 30 cm

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar