Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Bärlauch-Hollandaise

Bärlauch-Hollandaise

Die Bärlauch Saison ist wieder da und ich freue mich riesig.
Bärlauch ist für mich ein absolutes Highlight im Jahr.
Hier habe ich heute für Euch eine Bärlauch-Hollandaise. Diese schmeckt wunderbar zu Kochschinken mit Spargel. 
Durch das leichte Knoblaucharoma und der Zitronen schmeckt diese Hollandaise frisch und leicht zugleich.

Zutaten:

40 g Bärlauchblätter, frisch, ohne Stiel
30 g Öl
250 g Butter, in Stücken
50 g Wasser
15 g Zitronensaft
3 Eigelb
1/2 TL mittelscharfer Senf
1/2 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Bärlauch und Öl in den Mixtopf geben, 6 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles runterschieben und weitere 6 Sek / Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

Butter in Stücken in den Mixtopf geben, 3 Min / 70 Grad / Stufe 2 schmelzen und zum Bärlauch umfüllen.

Rühraufsatz einsetzen.

Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben, 2 Min / 70 Grad / Stufe 4 emulgieren, dabei die Butter-/Bärlauchmischung durch die Deckelöffnung langsam in den Mixtopf gießen.

Die Bärlauch-Hollandaise in ein Kännchen füllen und z.B. zum Spargel servieren.

Bärlauch-Hollandaise

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte rund um Pampered Chef.

Bärlauch-Hollandaise

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar