Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Falafel

Falafel

Ihr Lieben, heute ist  Kichererbsenzeit. Dieser Streetfood-Klassiker ist wirklich super lecker. Ihr könnt damit eine wunderbare Bowl anrichten oder auch einen Veggi-Falafel-Döner zaubern. Ich liebe diese kleinen runden Dinger. Solltet Ihr die Falafel pur genießen wollen, empfehle ich einen Joghurt Minz Dip.

Zutaten für 30 Stück:

250 g Kichererbsen
40 g frische Petersilie
1 Zwiebel, halbiert
2 Knoblauchzehen
20 g Frischkäse
1 TL Cumin, gemahlen
1 TL Kurkuma
1,5 TL Salz
3 Prisen Pfeffer
2 Messerspitzen Chilipulver
50 g Wasser
40 g Mehl
2,5 TL Backpulver
20 g Paniermehl

Zubereitung:

Alle Zutaten (außer Wasser, Mehl, Backpulver und Paniermehl) in den Mixtopf geben, 20 Sek / Stufe 5 vermengen.

Mit dem Spatel alles runterschieben.

Wasser, Mehl, Backpulver und Paniermehl in den Mixtopf geben, 20 Sek / Stufe 4 vermengen.

Der entstandene Teig sollte nicht mehr klebrig sein.

Die Massse mit den Händen oder einem Teigportionierer zu Bällchen formen und im heißen Fett ausbacken.

Tipp: Wer es besonders würzig mag, kann den Frischkäse gegen Ajvar austauschen.

Die Falafel passen z.B. auch wunderbar zum Orientalischer Rotkohlsalat mit Sesamdressing

Falafel

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Edelstahl-Portionierer

Falafel

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar