Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Hamburger Franzbrötchen

Hamburger Franzbrötchen

Ihr Lieben, ich präsentiere Euch ja immer Gerichte, wo ich sagen würde, die sind nicht schwer und für jederman machbar. Heute kommt das erste Mal ein Rezept, wo ich sage, es hat schon Schwierigkeitsgrad Nr. 2. Lasst Euch davon bitte nicht abschrecken, das Endergebnis war sowas von hervorragend, dass ich diese Hamburger Spezialität mit Sicherheit noch einige Male machen werde.

Zutaten für den Teig ( 16 Stück ):

230 g Milch
20 g Hefe
80 g Zucker
500 g Mehl
1 TL Salz
1 Ei
50 g weiche Butter
250 g Butter für die Butterplatte

Zutaten für die Füllung:

25 g Butter
140 g Zucker
2 TL Zimt
1 Eigelb
1 EL Milch

Zubereitung:

Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min / 37 Grad / Stufe 1 erwärmen.

Die restlichen Zutaten für den Teig hinzugeben, 5 Min / Teigstufe verkneten.

Den Hefeteig abgedeckt in einer Schüssel 120 Min ruhen lassen.

Die gekühlte Butter zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie legen, zu einem flachen Rechteck ca. 30 x 40 cm ausrollen und min. 15 Min in den Kühlschrank legen.

Den Hefeteig auf die Teigunterlage / Arbeitsplatte geben und auf 60 x 40 cm ausrollen.

Die Butterplatte aus dem Kühlschrank nehmen und auf die erste Hälfte des Teiges legen. Die zweite Teighälfte darüber klappen und andrücken.

Den Teig jetzt wieder auf 60 x 40 cm ausrollen, dann in Dritteln übereinanderlegen. So entstehen 3 Schichten.

In Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Min im Kühlschrank ruhen und kühlen lassen.

Teig erneut ausrollen auf 60 x 40 cm und in vier Schichten legen ( beide Seiten zur Mitte falten und dann zusammenklappen wie ein Buch ).

Den Teig weitere 120 Min ( oder über Nacht ) ruhen lassen.

Teig erneut ausrollen auf 60 x 40 cm, wieder in drei Schichten legen und zum letzten Mal 60 x 40 cm ausrollen.

Zucker und Zimt in einem Schüsselchen vermischen.

Das Rechteck mit weicher Butter ( 25 g ) bestreichen, mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen, einrollen und in gleichmäßige Stücke schneiden.

Mit dem Stiel eines Holzkochlöffels die Teilchen in der Mitte bis zm Boden eindrücken. Die Seiten müssen sich  nach oben wölben.

Mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, White Lady, Zauberstein etc. setzen.

Eigelb und Milch in einem Schüsselchen verquirlen.

Die Franzbrötchen mit dem verquirlten Eigelb bestreichen, abdecken und weitere 60 Min ruhen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- / Unterhitze für ca. 15 bis 20 Min backen.

Die Franzbrötchen ca. 5 Min auf dem Backblech, Stein etc. ruhen lassen und dann auf ein Kuchengitter zum Auskühlen legen.

Hamburger Franzbrötchen

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Zauberstein plus / Teigunterlage / Kuchengitter

Hamburger Franzbrötchen

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar