Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Kartoffelbrot 2.0

Kartoffelbrot 2.0

Ihr Lieben, ich habe mir einen neuen Topf gegönnt. Ich wollte unbedingt mal in einem Topf von Staub Brot backen. Auf meinem Insta-Profil habe ich die User gefragt, welches Rezept sie mir empfehlen würden. Die liebe Katja von Ghostwriter007 hat mir dieses tolle Rezept zukommen lassen. Super knusprig, super lecker und hält sich über mehrere Tage frisch.

 

Zutaten:

250 g gekochte kalte Kartoffeln
100 g Milch
100 g Wasser
1 TL Honig
20 g Hefe
2 TL Salz
450 g Weizenmehl, Type 1050
100 g Roggenmehl, Type 1150
1 EL Apfelessig

Zubereitung:

Kartoffeln, Milch, Wasser, Honig und Hefe in den Mixtopf geben, 2 Min / 37 Grad / Stufe 1 erwärmen.

Die Masse 10 Sek / Stufe 6 pürieren.

Restliche Zutaten hinzufügen, 10 Min / Teigstufe verkneten.

Teig in eine Schüssel umfüllen und 60 Min abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig rundwirken, mit den Händen leicht befeuchten, bemehlen und ein beliebiges Muster einritzen.

Laib in den Gusseisentopf legen, mit Deckel verschließen und in den kalten Backofen geben.

Bei 240 Grad Umluft für 50 Min mit Deckel backen, danach ca. 5 Min ohne Deckel bis zur gewünschten Bräune.

Brot aus dem Topf stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kartoffelbrot 2.0

Guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte rund um Pampered Chef.

Folgende Produkte wurden verwendet:
STAUB Gusseisen Bräter, Rund 24 cm, 3,8 L / Kuchengitter

Kartoffelbrot 2.0

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar