Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Rosenkohlsüppchen mit kandierten Speck

Rosenkohlsüppchen mit kandierten Speck

Zutaten:

600 g Rosenkohl
1700 g Wasser
1 TL Salz
1 EL Hühnersuppenpaste
20 g Weißwein
350 g Sud
200 g Schmand
120 g Sahne
1 TL frischen Muskat
250 g Würfelspeck/Speckstreifen
3 EL braunen Zucker

Zubereitung:

Rosenkohlsüppchen mit kandierten Speck

Das Wasser und Salz in den Mixtopf geben.

Rosenkohl putzen, waschen, in den Gareinsatz geben und 40 Min / 120 Grad / Stufe 2 kochen.

Speck mit braunen Zucker vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 200 Grad Umluft ca 20 Min karamelisieren lassen.

Den Gareinsatz entnehmen und 350 g von der Flüssigkeit auffangen.

Gekochten Rosenkohl, Hühnersuppenpaste, Weißwein, Sud, Schmand, Sahne und Muskat in den Mixtopf geben und 30 Sek / Stufe 8 pürieren.

Die cremige Suppe in Suppenteller / Suppenschüssel anrichten und den karamelisierten Speck in die Mitte des Tellers legen.

Rosenkohlsüppchen mit kandierten Speck

Rosenkohlsüppchen mit kandierten Speck

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar