Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Schokogugelhupf mit Kidneybohnen aus der Kranzform

Schokogugelhupf mit Kidneybohnen von Andrea Lühr

Zutaten:

250 g Kidneybohnen, in ein Sieb füllen und gut abspülen
1 Banane
2 Eier (trennen, Eiklar steif schlagen)
50 g Dinkelmehl, Type 630
1 Pck. Backpulver
50 g Sprudelwasser
75 g Skyr
10 g Huxol Stevia (Zucker)
2 TL Agaven Dicksaft
40 g Backkakao
½ TL Zimt (zu Weihnachten z. B. passt Spekulatiusgewürz)

Zubereitung:

Kidneybohnen und Banane (in Stücken) in den Mixtopf geben und 20 Sek / Stufe 10.

Eigelb und alle anderen Zutaten ( außer das Eiklar ) dazugeben und 10 Sek / Stufe 4.

Anschließend das steif geschlagene Eiklar unterheben und alles in die Kranzform füllen.

Die Kranzform im vorgeheiztem Backofen auf der untersten Schiene für ca. 40 Min bei 180 Grad Ober- / Unterhitze backen.

Nach dem backen den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

Puderzucker in den StreuFix füllen, den Kuchen bestäuben und servieren.

Schokogugelhupf mit Kidneybohnen aus der Kranzform

Guten Appetit und viel Spass wünscht Euch Andrea
Rezept- und Bildmaterial mit Genehmigung von Andrea

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – “findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Kranzform / StreuFix / Kuchengitter

Schokogugelhupf mit Kidneybohnen aus der Kranzform

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar