Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Sonntags-hab-ich-eigentlich-keine-Lust-zu-backen-Brötchen

Sonntags-hab-ich-eigentlich-keine-Lust-zu-backen-Brötchen

Zutaten:

300 g Wasser
20 g frische Hefe
10 g Honig
500 g Dinkelmehl 630
1 gestr. TL Salz
und wenn Ihr Lust habt nach Euren
Geschmack Körner zum bestreuen

Zubereitung:

Wasser und Honig in den Mixtopf geben

2 Min / 50 Grad / Stufe 2

Danach die restlichen Zutaten dazugeben

3 Min / Knetstufe

Den fertigen Teig in 8 Teile schneiden (je nach gewünschter Grösse).

Zu Brötchen formen, in dem man den Teig mehrfach auf der Unterseite einschlägt, bis das Brötchen eine schöne Form erhalten hat. Danach rund wecken.

Die Brötchen  auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Gerne kreuzförmig mit einem scharfen Messer einschneiden.

Je nach Geschmack mit Mehl oder mit Körnern bestreuen.

In den kalten Backofen geben und auf 200 Grad / Umluft ca. 30 -35 Min backen, je nach gewünschter Bräune.

Sehr lecker, meine Quelle ist hier die Rezeptwelt der Username war Schirmle. Ich kann nur sagen vielen Dank !!!

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar