Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Spinat-Lachs-Lasagne

Spinat-Lachs-Lasagne von Philipp Richter

Zutaten:

50 g Gouda im Stück
600 g Lachsfilet ( TK, aufgetaut)
4 EL Zitronesaft
2 Prisen Salz und Pfeffer
50 g Butter
50 g Mehl
400 g Wasser
1 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
250 g Sahne
40 g Sahne-Meerrettich
1/4 TL Salz
4 Prisen Pfeffer
600 g Blattspinat ( TK, aufgetaut und ausgedrückt )
100 g Räucherlachs, in Scheiben
9 Lasagneplatten

Zubereitung:

Gouda in den Mixtopf und 5 Sek / Stufe 5 und umfüllen.

Lachsfilet in dünnen Scheiben schneiden und mit 2 EL Zitronensaft und 2 Prisen Salz und Pfeffer marinieren.

Butter im Stücken in den Mixtopf geben 2 Min / Stufe 1 / Varoma (Ohne Messbecher) schmelzen.

Mehl dazugeben 2 Min / Stufe 2 / Varoma.

Wasser, Gewürzpaste und Sahne dazugeben und 10 Min / 100 Grad / Stufe 2,5 einköcheln.

Sahne-Meerrettich, 1/4 TL Salz, 4 Prisen Pfeffer und 2 EL Zitonensaft dazugeben und 15 Sek / Stufe 3 (abschmecken)

Sauce auf den Boden des Ofenmeisters geben und mit 3 Lasagneplatten auslegen.

Jetzt abwechselnd Spinat, Lachs, Räucherlachs, Lasagneplatten und der Soße belegen.

Mit Gouda bestreuen und im vorgeheizten Backofen ohne Deckel bei 200 Grad Ober- / Unterhitze für 40 Min unterste Schiene backen.

Nach dem backen Lasagne ca. 10 Min abkühlen lassen.

Guten Appetit und viel Spass wünscht Philipp Richter
Rezept- und Bildmaterial mit Genehmigung von Philipp Richter

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Ofenmeister / Kuchengitter

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar