Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Vitello Tonnato wie beim Italiener

Vitello Tonnato wie beim Italiener

Zutaten:

1 Stück Kalbsfilet
( Gewicht ist Euch überlassen )
1 Möhre
1 Stange Sellerie
172 Stange Lauch
1 Zwiebel
5 Pfefferkörner
Wasser nach bedarf

Sauce:

300g selbstgemachte Mayonnaise
1 Dose Thunfisch, im eigenen Sud naturell
30 g Sardellenpaste
30 g Kapern für die Sauce
20 g Kapern zum dekorieren
1TL Zitrone
30 g Kochsud vom Kalbsfilet
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Kalbsfilet wird in einem Topf mit Gemüse, Pfeffer und soviel Wasser bis das Fleisch bedeckt ist ca 1 1/2 bis 2 Std geköchelt.

Zwischendurch mal in das Fleisch stechen, es darf nicht zu weich werden, da es noch dünn aufgeschnitten werden muß.

Nach dem köcheln kann das Fleisch im Sud runterkühlen.

Ich lasse es einen Tag im Kochtopf liegen.

Das Fleisch wird nun so dünn wie möglich in Scheiben runtergeschnitten und auf eine Teller drappiert.

Alle Zutaten für die Sauce in den Mixer geben

20 Sek / Stufe 7

Die Sauce über das Kalbsfilet geben und mit den restlichen Kapern dekorieren.

Hier das Video für die Herstellung:

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar