Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Weihnachtlicher Rotkohl

Weihnachtlicher Rotkohl

Jedes Jahr wenn es auf Weihnachten zugeht, steht meine Mutter Stunden in der Küche, um uns fantastischen Rotkohl vorzubereiten.
Ich habe daher das Rotkohlrezept umgeschrieben um es ein wenig zu vereinfachen.

Zutaten: 

1 – 2 Äpfel, am besten Boskop
1000 g Rotkohl
1 Zwiebel
100 g Griebenschmalz
1 Blatt Lorbeer
3 Körner Piment
60 g Rotweinessig
60 g Zucker
1 TL Salz
1 Glas Apfelkompott, gerne mit Zimt
1 Würfel Gemüsebrühe
150 g Wasser
50 g Johannisbeergelee

Zubereitung:

Apfel in den Mixtopf  geben und 5 Sek / Stufe 5 danach bitte umfüllen.

Rotkohl geviertelt in den Mixtopf  geben und 5 Sek und Stufe 5 zerkleinern und wieder umfüllen.

Gerne nehme ich nicht alles vom Rotkohl sondern schneide trotzdem noch selber einige Streifen.
Mag ich einfach lieber, diese gebe ich dann so dazu.

Zwiebel in den Mixtopf und 4 – 5 Sek / Stufe 5

Griebenschmalz dazugeben und 3 Min / Varoma / Stufe 2 /  Linkslauf

Rotkohl dazugeben und nochmal 3 Min / Stufe 2 / Varoma / Linkslauf

Alle Gewürze sowie die Äpfel hinzufügen und 60 Min / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 1

den Rest Apfelmus untermischen gerne auch Johannisbeergelee sehr lecker.

Das Video dazu findet Ihr hier:

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.