Dieser Post enthält Werbung und Werbelinks

Zaubergulasch aus dem Ofenmeister

Zaubergulasch aus dem Ofenmeister

Zutaten:

800 g Gulasch
250 g geräucherter Speck in Würfel
2 Paprika rot / gelb in Würfel
2 Frühlingszwiebeln in Scheiben

Sauce:

2 Becher Sahne
2 Flaschen Schaschik Sauce
100 g Rotwein
2 Tüten Gulasch Fix oder je nach Geschmack ca. 2 EL Gulasch Gewürz

Zubereitung:

 Gulasch, Speck, Paprika und Frühlingszwiebeln in den Ofenmeister geben.

 Saucen Zutaten vermengen und auch in den Ofenmeister geben.

Zaubergulasch aus dem Ofenmeister Zaubergulasch aus dem Ofenmeister

Jetzt könnt Ihr den Ofenmeister über Nacht im Kühlschrank stellen. Das Gulasch zieht nun richtig schön durch.

Am nächsten Tag den Ofenmeister 1 Std vorher aus dem Kühlschrank holen ( um Temperaturschocks zu vermeiden )  und

dann 2,5 std. bei 220 Grad Ober- / Unterhitze auf den untersten Rost in den Backofen stellen und garen.

Die Sauce ist wunderbar würzig und sämig. Dazu gibt es bei uns heute Knödel.

Zaubergulasch aus dem Ofenmeister

Ich wünsche Euch guten Appetit und viel Spass

In meiner Facebook-Gruppe ” Thermosternchen mit Pampered Chef – Claudia Pritzkow – ” findet ihr noch weitere Rezepte und Kommentare rund um Pampered Chef.

Folgende Pampered Chef Produkte wurden verwendet:
Ofenmeister / Kuchengitter

Zaubergulasch aus dem Ofenmeister

Hier geht‘s zu meinem Shop

Print Friendly, PDF & Email

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar